Monthly Archives: November 2013

Eminem – Rap God

Ja  der Titel ist passend, aber warum muss er sich dafür als Heino verkleiden?

Flume & Chet Faker – Lockjaw

Nach mehreren erfolgreichen Kooperationen haben Flume und Chet Faker nun endlich ihre erste kleine EP rausgebracht. Insgesamt haben sie es auf drei Tracks geschafft. Jeder für sich einzigartig und toll. Wer die Art von Musik mag, der hat heute seinen Schnitzel-Freude-Tag!

Flume & Chet Faker – Drop The Game

Jedes Teil, jeder scheiß Song den er rausbringt ist Weltklasse. Nicht das er jetzt schon seinen eigenen Sound hat, nein, auch so Features wie Chet Faker sind für den jungen Australier das Normalste von Welt. NEEEEID!!

BANKS – Change (The Chainsmokers Remix)

Toller Remix des sonst so traurigen Liedes Change von Banks. Mit viel Energie und einem warmen Gefühl im hinteren Hirnlappen verlässt dieser Track deinen Gehörgang. Hmmm noch mal…

M.I.A. x The Partysquad x KENZO – “Y.A.L.A.”

Nun gibt es endlich auch ein Video zu M.I.A.s neusten Song Y.A.L.A., der eine Homage an das viel zu oft benutze Wort YOLO ist. Fick dich Fitty!

We Bringin’ It Back Promo Mix 2013 Feat. DJ Total Eclipse & DJ Access

Hört sich vom Namen nicht besonders an, hat es aber wirklich in sich!!

Summertime Sadness – Angel Haze

Wer hätte gedacht, dass die sonst so wütende Angel Haze singen kann und dabei noch so unschuldig und traurig? Ich war sehr überrascht, auch wenn das Cover lange nicht an das Original drankommt. Wie wohl die Antwort von Azealia Banks aussehen wird? Wie wär’s mit “Royals” von Lorde…

Bilderbuch – Maschin

Absolut großartig. Wie schon beim letzten Bilderbuch-Post (zu Plansch) finde ich, dass es die Jungs unglaublich gut hinbekommen, es irgendwie englisch klingen zu lassen und trotzdem auf deutsch zu singen. Mit Maschin haben sie mich nun schlussendlich komplett überzeugt. Ganz, ganz großes Kino!