Monthly Archives: April 2015

SNBRN – California ft. Kaleena Zanders (Summer Mix + Chris Lake & Matroda Remix)

Zwei mal der gleiche Song. Einmal im Chillremix und einmal ganz stark nach vorne. Noch ne Frage, SNBRN heißt Sunburn oder? Diese scheiß Vokal-Faschisten und ihr bescheuerten Namen, ich spreche die jetzt einfach so aus wie sie sich schreiben….

VÉRITÉ – Colors

Diese junge Frau aus New York namens Kelsey Byrne aka VÉRITÉ hat Potenzial. Keine Ahnung warum, aber es wirkt so herrlich unsortiert und arty das Es mich direkt gepackt hat. Vielleicht liege ich mit meiner Meinung auch total daneben aber ich glaube, der Name VÉRITÉ wird noch einmal wichtig werden.

Matt Simons – Catch & Release (Deepend Remix)

Woran man erkennt das es wieder Sommer wird? DEEEEP HOUSE REMIXE ÜBERALLL!!!

LEISURE – Got It Bad

Seh ich nicht nur in einem Tarantino Film, sondern auch eigentlich jeden Montagmorgen.

Maroon 5 – Sugar (Sunny Vizion X ThankYouKid Cover)

Flume auf Deutsch, ich feire es richtig krass. Anhören und Downloaden!

Kafka Tamura – No Hope (Winterkind Remix)

“Kafka. Ihr habt richtig gelesen, ich hab genug von dem ganzen Scheiß und schmeiß als Käfer verkleidet meine Komplexe durch den Hausflur…

Nein, Spaß! Kleiner unlustiger Witz meinerseits. Bei Kafka Tamura handelt es sich eigentlich um den 16 jährige Hauptdarsteller aus Murakamis Buch “Kafka am Strand”, welcher aus Angst seine Mutter zu heiraten in die große weite Welt flüchtet und nur um hier mal eine brillante Brücke zu den drei Musikern aus Southampton zu schlagen, ihre Musik vermittelt genau das. Sowohl was den Mix aus Asien und Europa angeht als auch was die Flucht aus den Normen betrifft. Alles war schon mal da aber halt nicht in solch einem schönen Zusammenspiel. Wenn euch das im Winterkind Remix nicht deutlich genug rüberkommt, gebt euch das Original als Live Version und bestellt die dazugehörige EP hier vor. Käfer Ende.”

RATATAT – CREAM ON CHROME

RATATAT – CREAM ON CHROME from theoffstream on Vimeo.

Ratatat kannte ich zuvor nur von Features oder Collaborations, zumindest meint das mein linker Hirnlappen, was natürlich kompletter Schwachsinn ist, schaut man sich ihre Soundcloudseite an… Für mich ist es trotzdem eine Premiere und demnach feiere ich sie auch entsprechen. RATATATATA BRATEE

James Blake – Limit To Your Love (Cazzette Bootleg)

Kann man machen. Trip-Hop triffst James Blake.

Sam Smith – Lay Me Down (Flume Remix)

Besser spät als nie…

PRhyme – You Should Know ft. Dwele, DJ Premier, Royce Da 5’9″

Bester Track des Albums, jetzt schon ein Klassiker.